SF-Banner-1900x300-Unternehmen

     

Das Unternehmen

Seafalcon GmbH vereint alles was zum SeaFalcon gehört und je gehörte, nun in einem einheitlichen und fokussierten Unternehmen, mit dem einzigen Ziel, das führende Bodeneffektfahrzeug in die Serienfertigung zu bringen.

Seafalcon GmbH hält dazu alle Rechte, Marken, wissenschaftliche Dokumentationen (incl. der CAD/CAM Daten), Konstruktionen, Modelle und den Prototypen. Unser motiviertes Team verbindet erfahrene Experten und enthusiastische Ingenieure ...

Aber am allerwichtigsten: Wir haben einen ausgezeichneten Plan:
... das fortschrittlichste Bodeneffektfahrzeug der Welt - den SeaFalcon in die Serienfertigung zu bringen!

     


Management-Team

Hagen Wustlich CEO

(Marketing und Vertrieb)

Seit 2006 hat er alle wichtigen Marktanalysen zum SeaFalcon durchgeführt, eine Vertriebsstrategie entwickelt und eine Vielzahl an Kontakten geknüpft. Er managed alle eingehenden Anfragen und hat einen hervorragenden Überblick über den internationalen Markt für den SeaFalcon.
Hagen Wustlich arbeitet seit vielen Jahren als Geschäftsführer der High-Tech Firma Planet und verfügt über ausgezeichnete internationale Kontakte.

Welf Wustlich CTO

(Forschung & Technologie)

Als Physiker hat er ein fundamentales Verständnis der Aerodynamik des Bodeneffekts, als Pilot weiss er aber auch, dass die komplexe Natur des Flarens (Fliegen im Bodeneffekt) nur über eine gute Kombination aus einer pragmatischen Theorie und vielen praktischen Tests beherrscht werden kann. Aus seiner Sicht ist der SeaFalcon ein Flugzeug (wenn auch ein sehr besonderes) und Flugzeuge müssen sicher sein.

Lutz Ortmann COO

(Konstruktion & Tests)

Es gibt keine mechanischen Probleme in Flugzeugen (und auch in Schiffen oder Autos), die er nicht lösen kann. Lutz Ortmann hat jede Menge Erfahrung sowohl in der Konstruktion als auch in der Reparatur und Wartung dieser Technik. Mit gutem Blick für Details ist er verantwortlich für alle praktischen Arbeiten am SeaFalcon und auch für unsere Testverfahren. Ausserdem hat er eine ganz besondere Motivation einen guten Job zu machen - er ist einer unserer Testpiloten.


Geschichte

Am Ende einer langen Geschichte der Entwicklung von Bodeneffektfahrzeugen präsentieren wir stolz den SeaFalcon als das fortschrittlichste Produkt dieser beeindruckenden Technologie. Bereits vor etwa 20 Jahren begannen Wissenschaftler in Rostock technische Konzepte aus dem Kalten Krieg für die zivile Nutzung weiter zu entwickeln. Der "Ekranoplan" - auch bekannt als das "Monster vom Kaspischen Meer" wurde gezähmt.

Nach ersten erfolgreichen Tests des Hydrowing VT01 im Jahre 1997 (ein 2-Sitzer) wurde die Entwicklung des SeaFalcon begonnen. Einige Jahre später und nach vielen Stunden Komputersimulation, Modelltests, Wasser- und Windkanaltests war der SeaFalcon bereit für den Erstflug.

Im Jahre 2007 wurde der Prototyp bei einem Unfall auf einem der ersten Testflüge beschädigt. In den folgenden Jahren ging unser Team einen schwierigen Weg. Wir analysierten was passiert war, bereinigten radikal alle Altlasten und strukturierten alles neu - für die Zukunft des SeaFalcon. Nun haben wir alles zusammen - in einem eigens auf den SeaFalcon ausgerichteten Unternehmen.

Zahlen und Fakten

  • 2014/07: Die Seafalcon GmbH wurde gegründet

    Offizieller Firmensitz:
    Seafalcon GmbH
    Residence Park 7
    D- 19065 Raben Steinfeld
  • 2014/05: Seafalcon GmbH hat alle Ressourcen zusammen

     Nach einer langen Zeit der Re-Organisation sind nun alle Ressourcen in einer einzigen kompakten Einheit zusammen. Alle Rechte, Marken, Modelle, Dokumentationen (z.B. CAD/CAM) und der Prototyp sind nun für die Seafalcon GmbH zusammen. Ganz besonders glücklich sind wir aber darüber, dass alle wichtigen Experten und Ingenieure ebenfalls mit an Bord sind.


VT01 - der alte Prototyp (1997)


Kontakt

Sie haben Interesse oder Fragen? Dann kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular und wir melden uns schnellstens bei Ihnen.